Mi. 20.02. 19:00 Umsonst und Drinnen

Umsonst und Drinnen mit:

!GeRald!  & Achterwahn

 

!GeRald!

Was kann man schon sagen? Das Genre ist ziemlich unwichtig.
!GeRald! bedient sich verschiedenster Musikrichtungen und setzt das Ganze auf eine einzigartig scharfsinnige Weise zusammen.
Es handelt sich um ein fünfköpfiges experimentelles Projektensemble, welches Ende 2016 in Frankreich gegründet wurde.
Aus Angst davor, Sinn zu ergeben, reden sie nicht viel. Inspiriert von Künstlern wie Magma, King Crimson, Tool, The Melvins oder gar Naked City, erschaffen die Musiker ein surreales, fieberhaftes Universum.
Es lähmt den Geist und leitet den Körper. Durch pulsierende und vibrierende Töne erzeugen sie weite und intensive Klangwelten.
Obwohl !Gerald! eine überraschend junge Formation ist, lässt dieser musikalische „Panzer“ niemanden kalt.
Genug Gerede! Wenn du wirklich mehr herausfinden willst – lies das nicht, sondern komm vorbei!
Im März 2018 brachte !GeRald! das selbst publiziertes Demo Album „Church of the Sublime Parade” heraus.
„Siegmund Freud hätte es geliebt!“
https://www.houseofgerald.com/

 

ACHTERWAHN:

die groovige Achterbahnfahrt durch 50 Jahre Funk- & Soul !
Mit der ausdrucksstarke Stimme von Claudia Blendl, knackigen Bläsersätzen und temperamentvollen Rhythmen bringen Achterwahn mit energiegeladenen Interpretationen das Publikum in Fahrt .
Mit der 8-köpfige Combo aus Dingolfing erleben Sie den unverfälschten Sound der Sixties und Seventies. Ein mitreißendes Repertoire durch Funk & Soul von Aretha Franklin bis Steve Wonder ist garantiert.
Soul and Funk at it`s best.
http://www.achterwahn.org/

Umsonst & Drinnen
immer Mittwochs
immer Einlass 19°° Uhr
immer Beginn 20°° Uhr
immer Ende 22°°Uhr!!!
immer Eintritt frei