Mi. 22.01. 19:00 Umsonst und Drinnen

Umsonst und Drinnen mit:

Das Viech & Noisy Gate Crashers

 

Das Viech:

Stur, grob, stürmisch, laut.
Es krazt und beißt, will aber nur spielen.
Man versteht es schlecht, aber das liegt an der Sprache.
Es kann nicht anders und dafür kann es auch.
Ein dualer Eklat, Mundart-dekorierter Kritik an der Welt und der Kritik an sich. Es sieht aus wie Hardcore, riecht wie Punk und poltert wie Metall.


The Noisy Gatecrashers:

Man kann am Anfang schon erschrecken … wenn „The Noisy Gatecrashers“ aus Geisenhausen mit Ihrem Programm starten. Schließt man aber die Augen und lässt sich von den Alternative-Metallern mitnehmen, befindet man sich in einer Welt voller Sehnsucht, Frust und Freude, Wut, Zorn, und Vernunft oder einfach in den Tiefen des Menschseins. Denn das ist das was die 4 Musiker in Ihrer an Bands wie Alte Bridge, Creed oder Staind angelehnten Klangwelt erschließen, und das seit über 20 Jahren. Das ist zwar meist laut, aber am Ende sollte der Schrecken verflogen sein und man kann mit einem Lächeln auf sich selbst und dieses Konzert zurückschauen!

Umsonst & Drinnen
immer Mittwochs
immer Einlass 19°° Uhr
immer Beginn 20°° Uhr
immer Ende 22°°Uhr!!!
immer Eintritt frei