Mi. 26.02. 19:00 Umsonst und Drinnen

Umsonst und Drinnen mit:

Raffael Luto & The Narcoleptic

 

Raffael Luto

Raffael Luto ist Liedermacher, Poet und Geschichtenerzähler.
Seine Geschichten werden Gedichte, seine Gedichte werden Lieder. Ohne dabei verkopft zu wirken, verbindet er Poesie mit deutschem Singer/Songwriter-Sound und berührt dabei sein Publikum mit tiefgründigen Inhalten in die man sich fallen lassen kann.

 

The Narcoleptic

Hinter dem Künstlernamen „The Narcoleptic“, verbirgt sich der 21 jährige und gebürtige Venezolaner, Francisco Alberto Diaz Morales.„Die Heizung ist ausgefallen. Kann jemand die Welt anzünden? „, singt der junge Venezolaner in Begleitung seiner akustischen Gitarre, während er verwegen in das Publikum lächelt. Die Politik an sich ist für den jungen Musiker nicht das Hauptmerkmal. Seine Texte sollen sich an die Menschen richten und ihnen die Augen öffnen für die Abwärtsspirale des menschlichen Empathie Vermögens.

Umsonst & Drinnen
immer Mittwochs
immer Einlass 19°° Uhr
immer Beginn 20°° Uhr
immer Ende 22°°Uhr!!!
immer Eintritt frei