Sa. 18.09. 16:00 Rocketclub-Kultursommer mit The Narcoleptic, Sylvenklang & John Garner

Eine neue Runde des Rocketclub-Kultursommers:

Einlass ist um 16:00 Uhr, der Eintritt ist frei !

16:30 – 17:15 Uhr: The Narcoleptic
„Die Heizung ist ausgefallen. Kann jemand die Welt anzünden? „, singt der junge Venezolaner in Begleitung seiner akustischen Gitarre, während er verwegen in das Publikum lächelt. Die Politik an sich ist für den jungen Musiker nicht das Hauptmerkmal. Seine Texte sollen sich an die Menschen richten und ihnen die Augen öffnen für die Abwärtsspirale des menschlichen Empathie Vermögens.


17:15 – 18:00 Uhr: Sylvenklang

Durch die Loopstation gedrehte A-Cappella-Pop-Songs einer Liedermacherin von gerade eben. Lieber künstlich als echt, lieber ehrlich als falsch. Zum Tanzen und Weinen, zum Ruhen, zum Wüten und Lachen. Autobiografisch mit Übertreibungen und Untertreibungen, manchmal treibend, auf jeden Fall im Ohr verbleibend.

20:00 – 21:30 Uhr: John Garner
Dreistimmiger Gesang, treibende Gitarren, pulsierende Bassdrum sowie facettenreiche Akkordeon Einlagen. Songs zwischen herzzerreißender Ballade und mitreißendem Folkpop, Hymnen, Lieblingslieder. Innerhalb kürzester Zeit haben sich JOHN GARNER vom kleinen Akustikprojekt zu einer der überzeugendsten Livebands des Landes entwickelt. Mit unbändiger Spielfreude und Live- Energie erzählt das Augsburger Trio ehrliche, aus dem Leben gegriffene Geschichten, berührt, nimmt mit auf die Reise. 

 

Fürs leibliche Wohl sorgt die Weihenstephaner Stuben mit frisch gekochten Speisen. Kühle Getränke gibts wie immer aus der Kühlung des Raketenturms.

Bitte beachtet noch folgendes:

· Pro Haushalt muss ein Kontaktformular ausgefüllt werden.

 Alternativ ist dies auch per Luca-App möglich.

· Für das gesamte Gelände gelten die aktuell gültigen Hygienevorschriften.
 

Infos bzgl. einer Absage wegen schlechtem Wetter findet ihr hier.

 

Dieses Konzert wird gefördert durch: