Fr. 29.11. Konzert: Savelives – Solikonzert für Sea Eye + Disco: Vintage Grooves

2. Stock – KELLERKINDER Livebühne
Einlass 20:00 Uhr / Beginn 21:00 Uhr
Einlass ab 16 Jahren

 

Solikonzert der DGB Jugend Niederbayern und der KoJa Landshut für die Seenotretter/innen von Sea Eye

Brew Berrymore – Alpacarock
Keep it Close – Post Grunge
Tubbe – Berlin – Audiolith

Wöchentlich lesen wir, dass wieder ein Schiff einer privaten Rettungsorganisation nicht in Italien anlegen darf. Wöchentlich werfen Menschen den privaten Seenotrettungsorganisationen Schlepperei vor. Wir sind dankbar, für die vielen ehrenamtlichen Helfer_innen, die Menschen aus dem Mittelmeer retten. Es ist eine Schande, dass diese Arbeit, von staatlicher Seite nicht nur nicht gefördert sondern gar eingeschränkt wird. Deswegen veranstaltet die DGB-Jugend Niederbayern zusammen mit Sea-Eye und der KoJa Landshut ein Soli Konzert für die Seenotretter_innen.

Disco
Beginn 21:00 Uhr

Hips will shake and feet will move,
Get into the VINTAGE GROOVE!

Captain Darling (ZAP, FLUX) startet seine „Wilde 45“ und nimmt Euch mit auf eine musikalische Zeitreise zu den Wurzeln der populären Tanzmusik! Unsere Rakete wird dabei einige leuchtende
Sterne der 50er, 60er und 70er Jahre ansteuern, aber auch in weniger erforschte musikalische Galaxien vordringen! Auf Kurs halten wird uns dabei der zeitlose Groove von SOUL, MOTOWN, FUNK, RHYTHM & BLUES, DOO WOP,ROCKABILLY, SKA, REGGAE, SURF, BEAT, GARAGE, PSYCH & MORE…. (Vinyl only!)