Mi. 29.01. 19:00 Umsonst und Drinnen

Umsonst und Drinnen mit:

Brain your Damage & Taming the Shrew

Brain your Damage:

Brain your Damage nimmt Sie mit auf eine Reise in die verruchten Rock-Kneipen der 60er/7er Jahre. Lauschen Sie einem psychedelischen Feuerwerk extravaganter Kompositionen – kryptisch, wie ironisch werden phantastische Geschichten und sozialkritische Themen, kompromisslos vertont. 

 

Taming The Shrew:

In den vergangen Jahren haben Taming the Shrew auf diese bodenständige Art und Weise immer mehr zu sich selbst gefunden, ohne sich dabei jemals Grenzen zu setzen. Mit ihrem genuinen Klanggewand erzeugen die Regensburger eine funkenschlagende Kernfusion zwischen alt und neu, zwischen altbewährt und gegenwärtig, zwischen Blues‐verbundenen Rockmusiktraditionen der 60er und 70er Jahre und frischem, ungebändigtem Potential. Musikalisch äußert sich diese Verschmelzung in einem warmen Orgelteppich, der seine samtigen Schwingen breitet, um die erdige Rhythmusarbeit und die genuinen Kapriolen von Gitarre und vor allem Gesang schützend und doch flexibel einzurahmen.

 

Umsonst & Drinnen
immer Mittwochs
immer Einlass 19°° Uhr
immer Beginn 20°° Uhr
immer Ende 22°°Uhr!!!
immer Eintritt frei

Fr. 31.01.

Ab 20:00 Uhr Konzert: Rock in der Villa Gewinnerkonzert & Schallplattenrelease

 

Das Gewinnerkonzert des Bandcontests: „Rock in der Villa 2019“
Mit dabei sind folgende Bands:

HALLIMASCH:
Der Hallimasch ist ein heimischer Pilz, der die richtige Zubereitung erfordert, ebenso die Musik der gleichnamigen Band: Musik, die wie eine Mischung aus Woodstock ’69 und der Klangkulisse eines vernebelten Nadelwaldes klingt. Einflüsse der 60er und 70er Jahre, kombiniert mit bairischer Poesie, verfeinert mit psychedelischer Instrumentierung, ergeben eine schmackhafte Schwammerlsuppe.

 

 

DAY´S AND DECADES:
Übersteuernde Gitarrenriffs, Texte über Liebe, Schizophrenie, Depressionen und Bier, ein dröhnender Bass und destruktive Drums. Das Alles gepaart mit etwas Wahnsinn und Chaos beschreibt die fünf Musiker aus Landshut ganz gut, die seit 2017 als „Days n ́ Decades“ den Modern Hard Rock ins Land bringen.
Der zeitlose Charakter ihrer facettenreichen Musik spiegelt sich sowohl im Bandnamen als auch in der Mixtur der Genres wider, durch die die Band schon von frühauf beeinflusst und geprägt wurde.

MATANAX:
Matanax, ein düsteres Trio aus Landshut, bewegt sich auf längst vergessenen Pfaden durch die Vergangenheit, auf der Suche nach wahrer Reflexion. Dabei durchstreifen sie mystische Sphären und nehmen dich mit auf eine Reise durch melancholische Klangwelten. Ohne Gesang gleichen die verzerrten Schallwellen einem Instrumentalen Urschrei in die Leere.

 

Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

Eintritt: 6,00 € inkl. Schallplatte

Ab 21:00 Uhr Disco:

DJ Ramirez und Steve Cyler präsentieren den typischen Soundtrack aus den unzähligen Filmklassikern von Quentin Tarantino.
Dance yourself dizzy to Soul – Surf – Rhythm&Blues – Motown – Beat

Sa. 01.02. 21:00 Alte Säcke Party

 


Für alle Freunde gut abgehangenen Rock und Pops, aus den Zeiten, in denen das Wünschen noch geholfen hat!!

Hier wird richtig gerockt!!! Keine der üblichen Ü-30 Parties!!

Tanzt zu den Doors, Led Zeppelin, Black Sabbath, Eric Burdon, Rolling Stones, Uriah Heep, Ten Years After, Jethro Tull, AlexHarvey, The Who, UFO, Beatles, Thin Lizzy, AC/DC, Motörhead, CCR, Canned Heat, Cream, The Stooges, Janis Joplin, Status Quo, Free, Velvet Underground, Deep Purple, Frank Zappa, Pink Floyd und vielen mehr……

Mi. 05.02. 19:00 Umsonst und Drinnen

Umsonst und Drinnen mit:

DJ Seismic & Klangphonics

 

DJ Seismic

Zwischen der guten alten Zeit des 90er UK Raves, krachendem Grime und der Renaissance des deepen Dubstep, bewegt sich der Sound von Seismic aus München. Mal Oldschool mal Newschool, aber stets Fiyah inna di Dance!

Klangphonics

Lebendiger Electro, gespielt von Schlagzeug, Bass, Gitarre, Saxophon und Synthie. Inspiriert von Künstlern wie beispielsweise Daft Punk oder deadmau5 steht bei KLANGPHONICS schiebender Sound und die Tanzbarkeit der Tracks im Vordergrund. Die Ausdrucksstärke und Intensitäteiner Live Band kombiniert mit Ansätzen der elektronischen Musik resultieren in einem innovativen Klangerlebnis, welches die traditionellen Grenzen zwischen Live-und Club-Musik überwindet

 

Umsonst & Drinnen
immer Mittwochs
immer Einlass 19°° Uhr
immer Beginn 20°° Uhr
immer Ende 22°°Uhr!!!
immer Eintritt frei

Fr. 07.02. 21:00 Lust for Life

Sich nicht festlegen und über Genregrenzen hinweg feinste musikalische Pflanzen entdecken – diese Formel machte schon zu Strich 8-Zeiten jede Lust for Life-Party zu einer immer neuen musikalischen Reise ins Unbekannte. Denn ohne sich Trends anzubiedern und Scheuklappen aufzusetzen und vor allem ohne Netz und doppelten Boden nimmt DJ Peiss seit mehr als 24 Jahren das Partyvolk mit auf eine aufregende musikalische Safari.  Garniert mit Klassikern ein musikalischer Trip für aufgeschlossene, tanzbegeisterte Nachtschwärmer.

Diesen Abend mit Musikgenres auf den Punkt zu bringen ist schwierig, darum nennen wir es

LOVE GROOVES & BASTARD BLUES !!!

Wanda – Daft Punk – Blues Pills – Billy Talent – Grossstadtgeflüster – The Kills – De Staat – White Miles – AnnenMayKantereit – Kraftklub – Royal Republic – Fidlar – Parquet Courts – Foo Fighters – Jack White – Seiler und Speer – Eagles Of Death Metal – Schnipo Schranke – Bonaparte – Chemical Brothers – Florence And The Machine – Royal Blood – Danko Jones – Graveyard – Parov Stelar – Alabama Shakes – Crystal Fighters  – Mumford & Sons – Bilderbuch – Muse – Placebo – Black Keys – Kasabian – Findlay – Iggy Pop – Prophets Of Rage – Kadavar – Seasick Steve – Anti-Flag – Rancid – Red Hot Chilli Peppers – Die Antwoord – The Kills – David Bowie – Vitalic – Prodigy – Kings Of Leon  – Monster Truck – M.I.A.- White Stripes – Beatsteaks –  Gaslight Anthem – The Strokes – Voodoo Jürgens und vieles mehr.

Sa. 08.02.

 

Konzert: Kellerkinder 2. Stock · Einlass: 20:00 Uhr

 
Neue Deutsche Welle?
Das ist HERBERGSVATER aus Landshut!
 
Mit lebendiger Spielfreude und Professionalität präsentieren die längst als NDW-Legenden bezeichneten Damen und Herren von HERBERGSVATER die altbekannten Gassenhauer der NDW.
Doch das ist nicht genug: auch feine NDW-Schmankerl kommen nicht zu kurz! Vergessene Glanzstücke finden den Weg mit HERBERGSVATER zurück auf die Bühne.
 
Einlass 20:00 Uhr
Beginn 21:00 Uhr
 

Vorverkauf: Tickets gibt es im Rocketclub,
bei der Landshuter Zeitung
und bei allen VVK-Stellen von ok-ticket.de  
Online Tickets findet ihr unter ok-ticket.de
VVK: 12,00€ zzgl. VVK-Gebühren · AK: 16,00€

 

Erdgeschoss Disco: Einlass 21:00 Uhr
Mad World

Mi 12.02. 19:00 Umsonst und Drinnen

Umsonst und Drinnen mit:

REDHEADGANG & YOLDAS 

REDHEADGANG

Der mehrstimmige Gesang stellt seit jeher eine Faszination dar. Angefangen bei Simon&Garfunkel und Crosby, Stills & Nash bis hin zu aktuellen Acts wie First Aid Kit – das Verschmelzen zweier Stimmen steht auch bei den Köpfen der Redhead Gang, bürgerlich Lucca Linke und Corinna Böhm, klar im Vordergrund. Mit Drums und Bass im Rücken haben es sich die beiden Frontfrauen zum Ziel gemacht, die Folk-Pop-Szene mit intensiven Lyrics, sphärischen Klangteppichen und treibenden Beats aufzumischen.

YOLDAS

Yoldas ist türkisch-deutsch. Yoldas ist definitiv live – eine Verschmelzung musikalischer Energie. Von türkischen Rhythmen und traditionellem Gesang in vollkommener Einheit mit messerscharfen Gitarrenriffs, zackigen Bläsersätzen und einer gnadenlos grooven- den Rhytmus-Sektion. Sieben individuelle kulturelle Welten, im ständigen Wechselspiel auf den Punkt gebracht: Für„einen“ Sound.

Umsonst & Drinnen
immer Mittwochs
immer Einlass 19°° Uhr
immer Beginn 20°° Uhr
immer Ende 22°°Uhr!!!
immer Eintritt frei